GoodGames Schutzkonzept

Natürlich beschäftigt uns das Thema Covid-19 / Corona auch stark. Es ist nicht der gewünschte Zeitpunkt einen Spielladen zu eröffnen – doch wir stecken den Kopf nicht in den Sand, sondern schauen was sich unter der Berücksichtigung aller Sicherheitsvorgaben und Empfehlungen vernünftigerweise machen lässt.

Dazu haben wir auch ein Schutzkonzept entwickelt, welches für unsere Gäste und Mitarbeitende gilt. Dies umfasst grob folgende Punkte:

  • Jederzeit Maskentragpflicht für alle Mitarbeitende und Besucher
  • Desinfektionsmittel und Möglichkeiten zum Händewaschen
  • Genügend geschlossene Abfalleimer, namentlich zur Entsorgung von Taschentüchern und Gesichtsmasken
  • Die Lüftung wurde angepasst, dass keine Abluft rückgeführt wird
  • Tische, Stühle, Türgriffe, Kaffeemaschinen und andere Objekte, die oft von mehreren Personen angefasst werden, werden regelmässig gereinigt und nach Möglichkeit desinfiziert
  • Kontaktdaten der Turnierteilnehmer werden erfasst. Im Bedarfsfall wird GoodGames mit den zuständigen öffentlichen Stellen kooperieren. Die Vertraulichkeit der Kontaktdaten und die Datensicherheit bei der Aufbewahrung der Daten wird gewährleistet.
  • Wir empfehlen die Nutzung der SwissCovid App
  • Personen, die einzelne COVID-19-Symptome zeigen oder im Kontakt mit infizierten Personen waren, dürfen das Ladenlokal nicht betreten